Die AfD vor den Landtagswahlen 2016

Programme, Profile und Potenziale

Erschienen am 19 Februar 2016
Autoren: Julika Förster, Lars Geiges, Alexander Hensel, Robert Pausch

Wie positioniert sich die AfD in Kernfragen? Was fordert sie und wie geht sie mit den erheblichen politischen Widerständen um? Das OBS-Arbeitspapier des Göttinger Instituts für Demokratieforschung vergleicht die AfD in Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz und Sachsen-Anhalt. Analysiert werden Ausgangslage, Wahlprogramm und Organisation der AfD. Aber auch das Profil der Vorstände und Kandidaten, die Strategien im Wahlkampf und die Wählerpotenziale in den Ländern werden verglichen.

Rhein-Main-Runde am 22.02.

Am 22.02. hat die OBS eine Rhein-Main-Runde mit dem Thema "Die AfD vor den Wahlen am 13. März - Programme, Profile, Personen" veranstaltet. Im Rahmen der Veranstaltung wurde das neue Arbeitspapier vorgestellt und die Autoren Lars Geiges und Alexander Hensel präsentierten und diskutierten die Ergebnisse der OBS-Studie.

Arbeitspapier Nr. 20 online lesen