OBS Arbeitshefte

Perspektiven der ostdeutschen Textilindustrie

Perspektiven der ostdeutschen Textilindustrie

Grundrisse einer arbeitsorientierten Branchenstrategie - Kurzfassung

Autor/en: Ursula Richter
Veröffentlichungsdatum: 22.10.2007

Das Arbeitsheft fasst die wesentlichen Ergebnisse aus einem gemeinsamen Projekt der Otto Brenner Stiftung und der Hans-Böckler-Stiftung zusammen.

Ziel des Projekts war es, Strategien zur Entfaltung von Wirtschafts- und Handlungskompetenz der betrieblichen Mitbestimmungsträger und Sozialpartner zu entwickeln, die weit reichende Perspektiven für eine aktive Branchenarbeit eröffnen sollten. Mit der systematischen Aufbereitung der relevanten Grundlagendaten für die ostdeutschen Textilstandorte nach den Teilbranchen soll ein möglichst vollständiger Überblick über die Unternehmensstruktur erarbeitet werden.

Schiffbau in Europa in globaler Konkurrenz – Struktur, Beschäftigung und Perspektiven

Schifffahrt und Schiffbau sind Kernelemente des maritimen Sektors, der unter industriepolitischen Gesichtspunkten eines der...
Schiffbau in Europa in globaler Konkurrenz – Struktur, Beschäftigung und Perspektiven
Newsletter Anmeldung