Alle Publikationen der Otto Brenner Stiftung sind kostenfrei bestellbar und herunterladbar und werden kostenfrei versandt. Um dieses Angebot auch weiterhin aufrecht zu erhalten, freut sich die Otto Brenner Stiftung über Ihre Spende!

OBS-Publikationen

Das Verblassen der Welt

Das Verblassen der Welt

Auslandsberichterstattung in der Krise

Autor/en: Marc Engelhardt
Veröffentlichungsdatum: 24.02.2022
Leider ist die Printversion der Studie vergriffen! Sie steht aber weiterhin als Download zur Verfügung!

Der erfahrene Auslandskorrespondent Marc Engelhardt analysiert im neuen OBS-Arbeitspapier „Das Verblassen der Welt“ die Krise der deutschen Auslandsberichterstattung und betrachtet die Herausforderungen des internationalen Journalismus zwischen Zuschauerinteressen, Finanzierung und persönlicher Sicherheit.
Engelhardt macht neben schrumpfenden Budgets auch die Ausdünnung der Auslandsseiten sowie den weltweiten Anstieg von Propaganda und Repressionen gegen Journalist*innen für die Krise der Berichterstattung verantwortlich. Neben einem stärkeren internationalen Engagement des deutschen Staates bei Verstößen gegen die Pressefreiheit plädiert Engelhardt auch für eine staatliche Unterstützung der Auslandsberichterstattung als einem wichtigen Instrument aus der Misere.

Informationsseite zum Arbeitspapier 53

Leider ist die Printversion der Studie vergriffen! Sie steht aber weiterhin als Download zur Verfügung!
Um auch weiterhin die Ergebnisse der wissenschaftlichen Forschung in dieser Form anbieten zu können, freut sich die Otto Brenner Stiftung über Spenden.
Die Spendenkonten der Otto Brenner Stiftung finden Sie hier.

Weitere Publikationen

Kurzfassung: Framing in der Wirtschaftsberichterstattung

Victoria Teschendorf und Kim Otto haben verglichen, wie in deutschen Medien über den…
Kurzfassung: Framing in der Wirtschaftsberichterstattung
Kurzfassung: Das Verblassen der Welt

Kurzfassung: Das Verblassen der Welt

Der erfahrene Auslandskorrespondent Marc Engelhardt analysiert im neuen OBS-Arbeitspapier „Das…