Alle Publikationen der Otto Brenner Stiftung sind kostenfrei bestellbar und werden kostenfrei versandt. Um dieses Angebot auch weiterhin aufrecht zu erhalten, freut sich die Otto Brenner Stiftung über Ihre Spende!

OBS-Publikationen

Rechte Allianzen in Europa

Rechte Allianzen in Europa

Wie sich NationalistInnen gegen die EU verbünden

Autor/en: Malene Gürgen / Patricia Hecht / Christian Jakob / Sabine am Orde
Veröffentlichungsdatum: 23.08.2019

Infoseite zum Arbeitspapier 38

Bei der Wahl zum Europäischen Parlament Ende Mai 2019 haben rechtspopulistische und nationalistische Parteien Wahlerfolge feiern können. Europa ist für sie zugleich negativer und positiver Bezugspunkt. Rechtspopulisten dämonisieren die EU als Angriff auf die nationale Souveränität und gleichzeitig bilden sie auf europäischer Ebene Allianzen und gehen länderübergreifend Kooperationen ein.

JournalistInnen aus sechs EU-Ländern und der Schweiz haben recherchiert, wie sich die europäische Rechte über nationale Grenzen hinweg vernetzt und welche Themen sie gemeinsam auf die Tagesordnung setzen will. In Deutschland war die Tageszeitung („taz“) Teil des Recherche-Verbundes, die Otto Brenner Stiftung ein Förderer.

Die OBS veröffentlicht Texte der Recherche und setzt damit die Arbeit fort, die mit dem AP 30 über das „Netzwerk AfD“ und die neuen Allianzen im Bundestag begonnen worden ist.


Infoseite zum Arbeitspapier 38

Neuste Publikationen

Integration von Langzeitarbeitslosen – gemeinsam aktiv

Qualifizierte Arbeitskräfte sind die wichtigste Ressource unserer hochentwickelten Volkswirtschaft. Gesellschaftlich...
Integration von Langzeitarbeitslosen – gemeinsam aktiv
Fridays for Future

Fridays for Future

Informationsseite zur Studie
Am 20. August 2018 setzte die damals 15-jährige Greta Thunberg mit dem Beginn ihres...