Alle Publikationen der Otto Brenner Stiftung sind kostenfrei bestellbar und herunterladbar und werden kostenfrei versandt. Um dieses Angebot auch weiterhin aufrecht zu erhalten, freut sich die Otto Brenner Stiftung über Ihre Spende!

OBS-Publikationen

Kurzfassung: Mehr Wählen wagen?

Kurzfassung: Mehr Wählen wagen?

Ungleichheiten beim „Wählen ab 16“ und ihre Folgen

Autor/en: Thorsten Faas / Arndt Leininger
Veröffentlichungsdatum: 23.01.2023

Die Politikwissenschaftler Thorsten Faas (FU Berlin) und Arndt Leininger (TU Chemnitz) untersuchten bereits 2020 in einer OBS-Studie das „Wählen mit 16“. Nun befragten sie die damaligen Teilnehmenden erneut und nutzten dafür eine außergewöhnliche Konstellation: Fanden doch am 26. September 2021 in Berlin gleich vier Abstimmungen an einem Tag statt – mit unterschiedlichen Wahlaltern. Die Ergebnisse der neuen Untersuchung legen nahe, dass eine Absenkung des Wahlalters kein Selbstläufer ist und dringend (bildungs-)politisch begleitet werden muss.

„Wenn am Sonntag Wahlen wären … dürfte ich dann eigentlich wählen?“ Viele 16- und 17-Jährige in Deutschland bringt diese Frage mindestens ins Grübeln. Denn zurzeit variieren die Altersgrenzen für Wahlen von Bundesland zu Bundesland erheblich. In einigen Ländern können bereits 16- und 17-Jährige auf kommunaler Ebene mitwählen, in manchen zusätzlich bei Landtagswahlen und an wieder anderen Orten gilt das einheitliche Wahlalter von 18 Jahren. Zukünftig gilt für die Europawahl in ganz Deutschland "Wählen ab 16".

Sollten die Parteien der Ampelkoalition und die Union zu keiner Einigung über die Absenkung des Wahlalters im Bund kommen, wird sich die Vielfalt unterschiedlicher Wahlaltersregelungen weiter vergrößern. Damit bliebe es für junge Menschen auf absehbare Zeit unnötig schwer, beim wichtigen Thema „Wahlalter“ den Überblick zu behalten.

Informationsseite zur Studie

Um auch weiterhin die Ergebnisse der wissenschaftlichen Forschung in dieser Form anbieten zu können, freut sich die Otto Brenner Stiftung über Spenden.
Die Spendenkonten der Otto Brenner Stiftung finden Sie hier.

Weitere Publikationen

Mehr Wählen wagen?

Die Politikwissenschaftler Thorsten Faas (FU Berlin) und Arndt Leininger (TU Chemnitz)…
Mehr Wählen wagen?
Die Qualität der Medienberichterstattung über den Ukraine-Krieg

Die Qualität der Medienberichterstattung über den Ukraine-Krieg

Die meisten deutschen Leitmedien haben in den ersten drei Monaten des Ukraine-Krieges…