OBS Arbeitshefte

Die sechste Fraktion

Die sechste Fraktion

Nebenverdiener im Deutschen Bundestag

Autor/en: Herbert Hönigsberger
Veröffentlichungsdatum: 30.08.2013

Die OBS-Studie über „die sechste Fraktion“ setzt sich mit den Nebentätigkeiten und Nebeneinkünften der Bundestagsabgeordneten in der 17. Legislaturperiode auseinander. Wir verstehen sie als einen Beitrag zur öffentlichen Meinungsbildung in einer kontrovers diskutierten Frage. Die Untersuchung thematisiert nicht, was die Abgeordneten tun, wenn sie ihr Mandat ausüben, sondern das, was sie tun, wenn sie das Mandat nicht ausüben: eben ihre Tätigkeiten neben dem Mandat.

In den Schlussfolgerungen werden Lösungswege diskutiert und konkrete Vorschläge zur Stärkung der parlamentarischen Demokratie unterbreitet.

Zwischen Boulevard und Ratgeber-TV

Die Studie zeigt die Programmstrukturen und die fernsehpublizistischen Programmleistungen der dritten Programme. Darüber...
Zwischen Boulevard und Ratgeber-TV
Chancen der Photovoltaik-Industrie in Deutschland

Chancen der Photovoltaik-Industrie in Deutschland

Das Arbeitspapier 10 liefert einen Überblick über Hintergründe der Krise der Photovoltaikindustrie in Deutschland und...