Runder Tisch Mediendialog

Der „Runde Tisch Mediendialog“ lädt - in Kooperation mit der Otto Brenner Stiftung - herzlich zu einem Runden Tisch zur bevorstehenden Europa-Wahl ein.

Nicht wenige sehen mit der zwischen dem 23. und 26. Mai stattfindenden Europawahl das Schicksal der Europäischen Union in großer Gefahr. Rechtspopulistische Kreise stellen die EU in Frage. Der Ausgang des Brexits ist auch nach Jahren der Verhandlungen völlig unklar. Unstabile weltwirtschaftliche Verhältnisse kommen hinzu. Gerade in Frankfurt hat sich aber mit Pulse of Europe Ende 2016 eine Bürgerbewegung für Europa gegründet, die sich schnell europaweit ausdehnte.

Was also ist die Idee von Pulse of Europe für ein neues Europa? Und wie sehen wichtige gesellschaftliche Kräfte diese Herausforderungen? Wie beurteilen Journalisten diese Krise und die Rolle der Medien in den aktuellen Debatten über die zukünftige Gestaltung Europas?

Teilnehmer des Podiumgesprächs:

  • Daniel Röder (Rechtsanwalt, Gründer Pulse of Europe)
  • Klaus Frankenberger (FAZ-Außenpolitik-Ressortchef)
  • Alexander Göbel (HR; demnächst für die ARD in Brüssel)
  • Michael Eilers (Betriebsratsvorsitzender Premium AEROTEC GmbH)
     
  • Moderation:
    Volker Rahn (Pressesprecher der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau)

Die Veranstaltung des Trägerkreises des „Runden Tisch Interkultureller Mediendialog Rhein-Main“ mit der Otto Brenner Stiftung findet statt am

6. Mai 2019, 19.00 Uhr
Main_Forum der IG Metall
IG Metall Vorstand
Wilhelm-Leuschner-Str. 79
60329 Frankfurt am Main

Ab ca. 20.30 Uhr werden auf Einladung der OBS Kaltgetränke und Finger Food gereicht.

Ende der Veranstaltung: 22.00 Uhr

Anmeldung zum Interkulturellen Mediendialog am 6.5.2019

Anmeldung 6.5.2019

Veranstaltungsanmeldung 6.5.2019

Anmeldung abschicken:

Geben Sie die Buchstaben in der Graphik im Textfeld rechts davon ein. Es kommen nur Großbuchstaben und Zahlen ohne Leerzeichen zur Anwendung!
captcha
(Auf diese Weise wird sichergestellt, dass das Formular von einer Person und nicht von einem automatisierten Programm gesendet wird.)

Alle mit * markierten Felder sind Pflichtfelder.