Alle Publikationen der Otto Brenner Stiftung sind kostenfrei bestellbar und herunterladbar und werden kostenfrei versandt. Um dieses Angebot auch weiterhin aufrecht zu erhalten, freut sich die Otto Brenner Stiftung über Ihre Spende!

OBS-Publikationen

Aufstocker im Bundestag IV

Aufstocker im Bundestag IV

Bilanz der Nebenverdienste der Abgeordneten in der 19. Wahlperiode

Autor/en: Sven Osterberg
Veröffentlichungsdatum: 10.07.2021

Die OBS legt die fünfte Studie zum „Dauerbrenner“-Thema Zusatzjobs und Nebeneinkünfte vor, die auf inzwischen ca. 4.000 Datensätze fußt. Konstant ein Drittel aller Abgeordneten meldet „außerparlamentarische“ Einnahmen.

Nebeneinkünfte, so ein zentraler Befund, sind das Problem einer privilegierten Minderheit von (männlichen) Abgeordneten, die überproportional aus der Unionsfraktion kommen. 261 Bundestagsabgeordnete der 19. Wahlperiode gaben an, „entgeltliche Tätigkeiten neben dem Mandat“ ausgeübt zu haben. Die geschätzten ca. 53 Millionen Euro Nebeneinkünfte der 19. Wahlperiode wurden zu fast 60 Prozent von Mitgliedern der Union generiert. 

Informationsseite zum Arbeitspapier 48

Weitere Publikationen

Medienjournalismus in Deutschland

Wissenschaftler*innen der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg haben die Medienseiten der überregionalen Printausgaben SZ, FAZ und taz...
Medienjournalismus in Deutschland
Tragische Einzelfälle?

Tragische Einzelfälle?

Ob und in welcher Form über Gewalt gegen Frauen berichtet wird, beeinflusst den gesellschaftlichen Umgang mit diesem Problem....