Alle Publikationen der Otto Brenner Stiftung sind kostenfrei bestellbar und werden kostenfrei versandt. Um dieses Angebot auch weiterhin aufrecht zu erhalten, freut sich die Otto Brenner Stiftung über Ihre Spende!

OBS-Publikationen

Zwischen „Flüchtlingskrise“ und „Migrationspakt“

Zwischen „Flüchtlingskrise“ und „Migrationspakt“

Mediale Lernprozesse auf dem Prüfstand

Autor/en: Michael Haller
Veröffentlichungsdatum: 20.05.2019

„Die ‚Flüchtlingskrise‘ in den Medien“: das war 2017 Titel einer OBS-Studie, die auf große Resonanz stieß, über deren Ergebnisse heftig gestritten wurde und die zeitweise politisch instrumentalisiert wurde. Studienautor Michael Haller war zu dem Ergebnis gekommen, dass der tagesaktuelle Informationsjournalismus seiner Aufgabe bei der Berichterstattung über die „Flüchtlingskrise 2015/16“ nicht gerecht wurde: Indem er einseitig, meist aus Sicht der politischen Eliten und meinungsbetont berichtete, wirkte er nicht diskursiv, sondern polarisierend.

Im Arbeitspapier 37 geht die OBS der Frage nach, wie tagesaktuelle Informationsmedien im Herbst 2018 über den „UN-Migrationspakt“ berichtet haben und ob sich relevante Unterschiede oder positive Entwicklungen nach der Berichterstattung über die „Flüchtlingskrise 2015/16“ zeigen lassen.

Krimis, Kontroversen, Kochrezepte

Informationsseite zur Studie
Mit der Untersuchung des rbb und einer wiederholten Analyse des SWR-Programmes durch die...
Krimis, Kontroversen, Kochrezepte
Agenda-Setting bei ARD und ZDF?

Agenda-Setting bei ARD und ZDF?

Seit dem Einzug der AfD in den Bundestag findet die These viel Zuspruch, dass die öffentlich-rechtlichen Sender mit ihren...