OBS Arbeitshefte

Quantitative Grundlage für eine "Evaluation" der Sanierungs- und Konsolidierungspolitik in Ostdeutschland

Quantitative Grundlage für eine "Evaluation" der Sanierungs- und Konsolidierungspolitik in Ostdeutschland

Ziele, Arbeitsergebnisse und Erfahrungen

Autor/en: Elke Hochmuth / Anja Kolle
Veröffentlichungsdatum: 08.09.2002
Bestellen
Leider ist die Printversion der Studie vergriffen! Sie steht aber weiterhin als Download zur Verfügung!

Mit den 1995 erstmals eingerichteten Sanierungs- und Konsolidierungsprogrammen wird in den neuen Bundesländern versucht, dem wachsenden Unternehmenssterben zu begegnen. Kleine und mittlere Unternehmen, die in eine wirtschaftliche Krise geraten, können von Länderseite finanzielle Hilfe aus einem Fonds beantragen. Das Kurzgutachten untersucht die Erfolge dieser Maßnahme.

Bestellen
Leider ist die Printversion der Studie vergriffen! Sie steht aber weiterhin als Download zur Verfügung!

Diesseits und jenseits des Tarifvertrages

Repräsentative Erhebung über Lohn- und Gehaltsstruktur sowie die Leistungsbedingungen in den Betrieben der Metall- und...
Diesseits und jenseits des Tarifvertrages
Analyse und Handlungsbedarfe für eine betriebliche, regionale und sektorale Frauen-Beschäftigungspolitik

Analyse und Handlungsbedarfe für eine betriebliche, regionale und sektorale Frauen-Beschäftigungspolitik

Die vorliegende Untersuchung gibt einen Überblick über die aktuelle Situation und die Entwicklung der...
Newsletter Anmeldung