Otto Brenner Stiftung

Jahrestagung 2015

"Gut leben und arbeiten in Deutschland"

OBS-Jahrestagung und Preisverleihung am 17. November 2015

Im Koalitionsvertrag haben CDU, CSU und SPD vereinbart, ihr "Regierungshandeln stärker an den Werten und Zielen der Bürgerinnen und Bürgern auszurichten und daher einen Dialog mit ihnen über ihr Verständnis von Lebensqualität durchzuführen". Bis in den Herbst 2015 hinein finden zahlreiche "Dialog-Veranstaltungen" statt, deren Ergebnisse in einen "Bericht zur Lebensqualität in Deutschland" münden sollen.

Mitte 2016 soll daraus ein "Aktionsplan" entstehen, der auch die Umsetzung konkreter Maßnahmen vorsieht. Die Otto Brenner Stiftung will im Rahmen der diesjährigen Jahrestagung diese Kampagne der Bundesregierung aufgreifen, eine Zwischenbilanz ziehen und über "Lebensqualität in Deutschland" diskutieren. Vertreter-/innen im Bundestag sitzender Parteien sind eingeladen, ihre Konzepte im kritischen Dialog mit gewerkschaftlichen Einschätzungen und Forderungen zu überprüfen.

Die Dokumentation zur Verleihung der Otto Brenner Preise und alle Infos zu den Preisträgern 2015 finden Sie auf unserer Webseite zum Otto Brenner Preis

Mitschnitte der Jahrestagung 2015

Begrüßung und Eröffnung durch OBS-Geschäftsführer Jupp Legrand

Jörg Hofmann: „Gut leben und arbeiten in Deutschland“: Die Sicht der Gewerkschaften

Podiumsduskussion „Gut leben und arbeiten in Deutschland“

Es diskutierten Yasmin Fahimi (SPD, Generalsekretärin), Jörg Hofmann (IG Metall), Matthias Höhn (Die Linke, Bundesgeschäftsführer), Jürgen Trittin (Bündnis 90 / Die Grünen, MdB) und Gert Wagner (DIW, Berlin). Moderation Thomas Leif (Chefreporter SWR)

Fotogalerie zur Tagung

Jahrestagung 2015
Publikationen der OBS
OBS Materialien
Yasmin Fahimi und Jörg Hofmann
Jupp Legrand, Otto Brenner Stiftung
Jörg Hofmann, IG Metall
Podiumsdiskussion
Podiumsdiskussion
Podiumsdiskussion
Yasmin Fahimi
Jörg Hofmann
Podiumsdiskussion
Jürgen Trittin
Gert Wagner
Matthias Höhn


Programm

14:00 Uhr Begrüßung und Einführung
Jupp Legrand, OBS-Geschäftsführer
14:15 Uhr„Gut leben und arbeiten in Deutschland“: Die Sicht der Gewerkschaften
Jörg Hofmann, 1. Vorsitzender der IG Metall
14:45 Uhr"Gut leben und arbeiten in Deutschland": Die Konzepte der Parteien
Podiumsdiskussion u.a. mit

Yasmin Fahimi, SPD, Generalsekretärin
Matthias Höhn, Die Linke, Bundesgeschäftsführer
Jürgen Trittin, Bündnis 90 / Die Grünen, MdB
Jörg Hofmann, IG Metall
Prof. Dr. Gert Wagner, DIW, Berlin
Moderation: Prof. Dr. Thomas Leif, SWR-Chefreporter
16:00 UhrPause
17:00 UhrVerleihung des Otto Brenner Preises für kritischen Journalismus 2015