Antrag auf Gewährung von finanziellen Mitteln aus der Stiftung Neue Länder

Bitte füllen Sie das unten stehende Antragsformular vollständig aus und übermitteln Sie uns alle nötigen Informationen und notwendigen Anlagen digital zu.

Informationen zum Ablauf eines Antrages und den einzelnen Punkten im Antrag:

    Personalkosten für Projektteilnehmer

    • Löhne und Gehälter einschließlich tariflicher, vertraglicher oder arbeitsbedingter Zulagen
    • Urlaubs- und Weihnachtsgeld
    • Arbeitgeberanteil zur Sozialversicherung
    • Beiträge zur Berufsgenossenschaft

    Verwaltungskosten

    • Personalkosten für festangestellte Stammkräfte
    • Aufwendungen für Kommunikation (Büromaterial, Fachliteratur, Post- und Telefongebühren), Reisekosten, Bewirtung, Präsentation, Werbung

    Sachkosten

    • Aufwendungen für Material und Betriebsstoffe, Werkzeuge, PC
    • KFZ - zur Projektdurchführung

    Sonstige Kosten

    • Mieten, Pachten
    • Leasing
    • Rechts- und Beratungskosten
    • Kosten des Geldverkehrs
    • KFZ - Steuer
    • Energie, Wasser

    Personalkosten für Projektteilnehmer

    • Wenn Personalkosten für Projektteilnehmer abgerechnet werden, dann ist der Nachweis über die anteilige Berechnung auf der Grundlage der Auflistung für die Arbeitsverwaltung zu führen und kenntlich zu machen.
    • Beiträge zur Berufsgenossenschaft sind über die anteilige Berechnung für das Projekt, Anzahl der Arbeitnehmer und Laufzeit der Maßnahme nachzuweisen.

    Verwaltungskosten

    • Die anteiligen Personalkosten für Stammkräfte sind über die Lohndatenliste der Festangestellten für die betreffende Laufzeit der Maßnahme nachzuweisen.
    • Die übrigen Aufwendungen sind über Originalbelege nachzuweisen.

    Sachkosten und sonstige Kosten

    • Diese Kosten sind über entsprechende Originalbelege bzw. bei Berechnungen zum anteiligen Betrag über nachzuvollziehende Berechnungsgrundlagen nachzuweisen.

    Sachbericht

    • In einem kurzen Sachbericht zur Projektdurchführung sind die Projektinhalte, die Durchführung, der hierdurch erzielte Erfolg sowie insbesondere Beschäftigungseffekte und ggf. Vermittlungserfolge auf den ersten Arbeitsmarkt (Branche, etc.) darzustellen.

    Falls Sie uns Ihren Antrag nicht digital über das unten stehende Formular übermitteln möchten, füllen Sie bitte den folgenden Antragsbogen ordnungsgemäß aus.

    Senden Sie die ausgefüllten Formulare inkl. aller notwendigen Anlagen bitte an:

    Stiftung Neue Länder
    c/o Otto Brenner Stiftung
    Büro Berlin

    Alte Jakobstraße 149
    10969 Berlin

    Antrag auf Gewährung von finanziellen Mitteln aus der Stiftung Neue Länder

    Antragsteller
    Förderzweck
    Projektbeschreibung
    Laufzeit
    von/bis
    Anzahl der Arbeitnehmer
    Anzahl der AN im Projekt; namentliche Auflistung der AN erfolgt gesondert
    Projektkosten
    Personalkosten
    Sachkosten*
    Vewaltungskosten
    sonst. Kosten
    Gesamtkosten
    * die Sachkosten sind in einer gesonderten Anlage detailliert aufzuführen.
    Projektfinanzierung

    Personalkosten

    Finanzierung durch
    Eigenmittel
    Land
    Sonstige
    Arbeitsverwaltung
    Stiftung Neue Länder
    Summe

    Sachkosten

    Finanzierung durch
    Eigenmittel
    Land
    Sonstige
    Arbeitsverwaltung
    Stiftung Neue Länder
    Summe

    Verwaltungskosten

    Finanzierung durch
    Eigenmittel
    Land
    Sonstige
    Arbeitsverwaltung
    Stiftung Neue Länder
    Summe

    Sonstige Kosten

    Finanzierung durch
    Eigenmittel
    Land
    Sonstige
    Arbeitsverwaltung
    Stiftung Neue Länder
    Summe

    Gesamtkosten

    Finanzierung durch
    Eigenmittel
    Land
    Sonstige
    Arbeitsverwaltung
    Stiftung Neue Länder
    Summe

    Zahlungsplan
    Beantragte Förderung
    Zur Finanzierung resp. Durchführung der Maßnahme wird die Gewährung einer Zuwendung in Höhe von
    Erklärung des Angtragstellers
    Ich bin allgemein für die Maßnahme zum Vorsteuerabzug*
    Die von mir gemachten Angaben sind richtig und vollständig. Mir ist bekannt, dass die Angaben im Antrag die Vorraussetzung für die Gewährung der Zuwendungen sind, subventionserhebliche Tatsachen im Sinne des § 264 StGB sind und die Strafbarkeit des Subventionsbetruges gem. § 264 StGB begründen.

    Ich werde der Stiftung Neue Länder jede Änderung der Tatsachen, die den Angaben im Antrag zugrunde liegen, unverzüglich mitteilen.

    Ich versichere, dass ich abweichend von diesem Antrag keine anderweitige Förderung in Anspruch genommen habe.
    Abschicken
    captcha
    Newsletter Anmeldung