Wählen mit 16: Großes Potenzial, aber kein Selbstläufer