Otto Brenner Stiftung

Unterhaltung aus Bayern, Klatsch aus Hessen? Eine Programmanalyse von BR und hr



Informationen und Material zum Arbeitspapier



Arbeitspapier 25 online lesen




OBS-Arbeitspapier 12

"Zwischen Boulevard und Ratgeber-TV – Vergleichende Programmanalyse von SWR und NDR"

OBS-Arbeitspapier 17

"Information oder Unterhaltung? - Eine Programmanalyse von WDR und MDR"

Die Autoren


©️ Johannes Klemt

Prof. Dr. Joachim Trebbe ist seit 2011 Professor am Institut für Publizistik- und Kommunikationswissenschaft der Freien Universität Berlin und Leiter der Arbeitsstelle Medienanalyse und Forschungsmethoden. Seine Forschungsschwerpunkte sind Fernsehprogrammforschung, Forschungsmethoden, Migration und Medien.

Kontakt:
Joachim.Trebbe(at)fu-berlin.de
Tel.: 030-838-57875

Anne Beier ist wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Publizistik- und Kommunikationswissenschaft der Freien Universität Berlin. Ihr Arbeitsschwerpunkt sind Medienanalysen, insbesondere innerhalb der Fernsehprogrammforschung.

Kontakt:
anne.beier(at)fu-berlin.de
Tel.: 030-838-65428

Eva Spittka arbeitet als Projektleiterin bei der GöfaK Medienforschung GmbH. Sie konzipiert und realisiert Medienanalysen mittels sozialwissenschaftlicher Forschungsmethoden, der Schwerpunkt liegt auf inhaltsanalytischer Fernsehprogrammforschung.

Kontakt:
spittka(at)goefak.de
Tel.: 030-28884-861

Matthias Wagner ist wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Publizistik- und Kommunikationswissenschaft der Freien Universität Berlin. Er forscht vor allem im Bereich Gesundheits- und Wissenschaftskommunikation.

Kontakt:
mattwagner(at)zedat.fu-berlin.de
Tel.: 030-838 60031