Otto Brenner Stiftung

Pressearchiv

Datum: 26. September 2016
Autor: Otto Brenner Stiftung

„Quatsch oder Aufklärung?“: OBS veröffentlicht Analyse von TV-Satiresendungen

Merkel liegt ganz weit vorne … ... wenn es darum geht, durch den Kakao gezogen zu werden

+++ Satire boomt im Fernsehen +++ Die heute show hat inzwischen mehr Zuschauer als das heute journal +++ Die Anstalt mit mehr Wucht als manches Politik-Magazin +++ „Erdogan-Song“ von extra 3 ...

Datum: 08. September 2016
Autor: Otto Brenner Stiftung

Otto Brenner Stiftung stellt Mängel in der „Griechenland-Berichterstattung“ in den Nachrichtensendungen von ARD und ZDF fest

+++ griechische Staatsschuldenkrise war 2015 wichtiges Thema im Fernsehen +++ OBS-Studie überprüft die TV-Berichterstattung in ARD und ZDF +++ Mängel bei Nachrichten- und Sondersendungen ...

Datum: 18. August 2016
Autor: 

Mehr Transparenz für mehr Demokratie

Studie der Otto Brenner Stiftung (OBS) zum Informationsfreiheitsgesetz (IFG)

+++ IFG bleibt teilweise ungenutzt +++ Handhabung und Schikanen schrecken ab +++ Transparenz-Kultur fehlt +++ Reformbedarf besteht +++ Grundrecht auf Informationsfreiheit gefordert ...

Datum: 09. Juni 2016
Autor: Otto Brenner Stiftung

Neue OBS-Studie: Wie DAX-Unternehmen die öffentliche Meinung beeinflussen

(Frankfurt/Main) Deutsche Großunternehmen produzieren im großen Stil eigene "journalistische" Publikationen und versuchen, ihre Kunden und Konsumenten verstärkt besonders online direkt ...

Datum: 26. April 2016
Autor: Otto Brenner Stiftung

OBS-Arbeitspapier zur Diskussion über „Krise des Journalismus“

Die Frage, was Journalismus im Kern ausmacht, stand im Zentrum eines Projekts der Otto Brenner Stiftung (OBS). Unter dem Titel "Journalist oder Animateur – ein Beruf im Umbruch" ...